Opensource Jahrbuch
Sie sind hier: Home > Inhalte > World Domination: Die Erfolgsgeschichte ...
English version
Kategorien

Benutzer
Artikel
Bewertungen
Downloads
85
185
48
137660

Anmelden
Username:

Passwort:

Registrieren
Warum Registrieren?
Top Ten
Open Source, Open Content und Open Access
Interaktive Wertschöpfung - Produktion nach Open-Source-Prinzipien
Offene Geheimnisse - Die Ausbildung der Open-Source-Praxis im 20. Jahrhundert
Open Source-Geschäftsmodelle
Pharmaforschung mit Open-Source-Methoden
Pädagogische und gesellschaftliche Potenziale freier Software
World Domination: Die Erfolgsgeschichte der Linux- und Open-Source-Einführung im Auswärtigen Amt
Digitaler Open Access zu wissenschaftlichen Informationen - Ein Umbruch zu neuen professionellen Diensten
Open-Source-Software am Büroarbeitsplatz: Erfahrungen der Endanwender aus der Migration der Geschäftsstelle der Monopolkommission
Das Netlabel als alternativer Ansatz der Musikdistribution
RSS 2.0





World Domination: Die Erfolgsgeschichte der Linux- und Open-Source-Einführung im Auswärtigen Amt

von Torsten Werner (08. Mar 2007)

PDF Download
Literatureintrag

Das Auswärtige Amt stellt seit mittlerweile sechs Jahren erfolgreich seine IT-Infrastruktur zunehmend auf Open Source um und das bisher weitgehend unbeachtet durch die Öffentlichkeit. Der folgende Artikel zeigt die Geschichte der Open-Source-Einführung sowie deren aktuellen Stand. Dabei werden die Besonderheiten einer weltweiten Infrastruktur und spezifische Herausforderungen beschrieben, die es so nur in wenigen Institutionen der Welt gibt. Auch so genannte "global player" der Industrie haben keine vergleichbar große, globale Infrastruktur. Auf langwierige vorbereitende Studien wurde bewusst verzichtet. Vielmehr wurden immer pragmatische Lösungen gewählt. Zwei Punkte waren für die Migration besonders wichtig: einerseits die Einführung eines leistungsfähigen, zentralen Verzeichnisdienstes auf Basis von Open-Source-Werkzeugen und andererseits die frühzeitige sowie konsequente Umstellung auf plattformunabhängige Fachanwendungen.



Bewertung und Kommentar

Sie müssen sich anmelden um eine Bewertung abgeben zu können.


Bewertungen

Kein Kommentar abgegeben.



Home | Impressum | Datenschutz | Herausgeber | Credits | Kontakt
Ein Projekt von Informatik und Gesellschaft / TU Berlin
Unterstützt von Lehmanns Media Berlin